SALINAS – Salz für Gorleben (250g)

1,90 

SALINAS hat der Atomindustrie etliche Stolpersteine in den Weg gelegt und das Endlagerprojekt deutlich verzögert. Mit dem Aus für Gorleben endet auch die 25jährige Geschichte von SALINAS. Sicher dir jetzt eine der markanten 250-Gramm-Packungen.

Sie kennen das Motto, unter dem wir 1996 angetreten sind: „Besser Salz fördern als Atommüll lagern“. Noch heute steht es auf den 250-g-Packungen der SALINAS Salzgut GmbH als das zentrale Anliegen unseres Unternehmens: Wir wollten den Salzstock Gorleben-Rambow für etwas Sinnvolles nutzen und damit gleichzeitig den unsinnigen Plan der Atomindustrie verhindern, dort hochradioaktive Abfälle zu lagern. Ein Vorhaben – zwei gute Zwecke!
SALINAS-Käufer wissen, dass das von unserer Firma bisher vermarktete Speisesalz nicht aus dem Salzstock Gorleben-Rambow, sondern der niedersächsischen Saline Luisenhall stammt. Denn die Salzförderung in Gorleben wurde von Anfang an schwer behindert. Zunächst durch Verbote. Dann – als Gerichte uns den Weg freimachten – durch eine extra für den Fall SALINAS neu geschaffene Rechtsverordnung.

Zusätzliche Informationen

Packungsgröße

250g

Preis (100g)

0,76 €